Bersenbrück

 

Am 10. Oktober sind wir zum Abschluss der Saison nach Bersenbrück gefahren. Eine Bezirksmeisterschaft der A/L-Gruppen mit einer A-Pflicht und L-Kür hat auf uns gewartet, weshalb wir die letzten Wochen natürlich verstärkt unsere A-Pflicht noch einmal aufgefrischt haben! Nach einem viel zu frühen Treff auf Stockum ging es dann schon um 9 Uhr an die Pflicht. Zu unserer Überraschung hatte Skyline seine Probleme mit der Halle und hat es uns nicht immer einfach gemacht, wir konnten unsere Pflicht aber trotzdem durchturnen, wenn auch nicht mit den Leistungen wie geplant. In der Kür hatte sich Skippy dann einigermaßen an alles gewöhnt, sodass wir nur noch mit unseren etwas angeschlagenen Nerven nach der holprigen Pflicht zu kämpfen hatten. Die erste Hälfte hat dann auch super geklappt mit fast keinen Unsicherheiten und dafür einem super Dreierblock, allerdings schlichen sich dann in der zweiten Hälfte dann doch einige Wackler ein... Am Ende konnten wir relativ zufrieden auslaufen und wurden überraschender Weise sogar noch dritter mit einer 4,820! Also ging es nochmal rauf aufs Treppchen und dann auch wieder nach Hause.

Insgesamt war es ein Tag mit vielen Überraschungen, der nicht immer ganz wie geplant lief, aber im Endeffekt konnten wir recht zufrieden sein und unsere Saison mit dem Treppchen abschließen! :)

Viele Grüße, das L-Team!


Wietmarschen

 

Als Highlight dieser Saison sind wir am 20. Juni in aller Frühe nach Wietmarschen gefahren und als letzte Gruppe sind wir schließlich mit unserer Pflicht angetreten. Ähnlich wie auf Stockum waren wir super zufrieden und glücklich und konnten unsere Leistung abrufen. Auch Skyline hat seinen Job wirklich gut gemacht und wir waren total stolz auf ihn. Auch die Noten sprachen für einen soliden Umlauf, denn nach der Pflicht lagen wir auf einem unerwarteten dritten Platz!

Am Sonntag war dann die Kür an der Reihe und trotz Aufregung und Anspannung konnten wir eine recht sichere und saubere Kür mit wenigen Wacklern zeigen, die uns schließlich in der Gesamtwertung auf Platz zwei brachte. Damit hätten wir alle nicht gerechnet und waren dementsprechend glücklich und stolz auf dieses abgefahrene Wochenende. Außerdem haben wir nach der Note auf Stockum unsere zweite Aufstiegsnote erreichen können, denn es wurde eine 5,845.

Wir möchten uns noch einmal bei allen Helfern bedanken, die uns dieses Wochenende ermöglicht haben! Danke :)

Auf hoffentlich noch weitere schöne Turniere, euer L-Team :)


Gut Stockum


Als Vorbereitung für die Landesmeisterschaft am 20./21. Juni sind wir noch einmal auf Gut Stockum an den Start gegangen. Als letzte von sechs Mannschaften sind wir dann schließlich an den Start gegangen und haben eine solide und sehr zufriedenstellende Pflicht gezeigt. Mit der dann folgenden Kür waren wir alle mehr als begeistert und schließlich hat es für ein Sieg auf Stockum gereicht. :) Als Training für die Landes hat uns der Start definitv weitergebracht!

Das Wochenende war wie jedes Jahr chaotisch und nicht bei bestem Wetter, aber es war trotzdem wieder super schön.

Liebe Grüße :)


Eggermühlen


Am 19. April sind wir in der Saison 2015 das erste mal an den Start gegangen und zwar direkt mit einem großen Ziel: Platz eins oder zwei um uns für die Landesmeisterschaften zu qualifizieren. Nach einer ordentlichen Pflicht waren wir schon sehr zufrieden mit uns, doch nach einer recht durchwachsenen und wackeligen Kür haben wir nicht mehr mit einem vorderen Platz gerechnet und uns schon auf ein zweites Qualifikationsturnier in Garrel eingestellt. Zu unserer Überraschung hat es allerdings doch noch für Platz zwei gereicht! Was für uns bedeutet: viel Training um uns dann auf der Landesmeisterschaft am besser zu präsentieren!

Ganz viele Grüße :)